Datenschutzerklärung

 

Mit den folgenden Informationen geben wir Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Hochschule Fulda.

Datenschutzerklärung und Nutzungshinweise

Name und Anschrift des Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne des Art. 13 Abs. 1 lit. a DS-GVO ist die

Hochschule Fulda  
University of Applied Sciences
Leipziger Straße 123
36037 Fulda
Telefon: +49 661 9640-0   
Fax: +49 661 9640-199

Die Hochschule Fulda ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts.

Sie wird durch den Präsidenten Prof. Dr. Karim Khakzar gesetzlich vertreten.
E-Mail: praesident(at)hs-fulda.de

Kontaktdaten der datenschutzbeauftragten Person

Die datenschutzbeauftragte Person der Hochschule Fulda ist erreichbar unter:
Datenschutzbeauftragte der Hochschule Fulda 
Leipziger Straße 123
36037 Fulda
Telefon: +49 661 9640-1051
E-Mail: datenschutz(at)hs-fulda.de

Allgemeine Nutzungshinweise

Für den Betrieb sowie die Richtigkeit und Aktualität der Informationen auf den intern verlinkten Webseiten der beteiligten Institutionen  wird keine Gewähr übernommen. Die Abteilungen, Fachbereiche und Institutionen der Hochschulen sind für die dargestellten Inhalte selbst verantwortlich.
Mit der Nutzung unserer Webseite willigen Sie in die nachfolgend beschriebene Datenverwendung ein. Diese Datenschutzerklärung ist unmittelbar gültig und ersetzt alle früheren Erklärungen. 

Umgang mit personenbezogenen Daten     

Im Allgemeinen ist es für die Nutzung unserer Website nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben. Sollten Sie aber über die Seite mit uns in Kontakt treten wollen, benötigen wir ggf. Ihre personenbezogenen Daten (siehe unten zu „Kontaktformular“).
Wir verarbeiten personenbezogene Daten unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Es gelten insbesondere die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), das Hessische Datenschutz- und Informationsfreiheitsgesetz (HDSIG) und das Telemediengesetz (TMG).
Jegliche Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur zu den genannten Zwecken und in dem zur Erreichung dieser Zwecke erforderlichen Umfang. Keine dieser Daten werden ohne vorherige Einwilligung des Nutzers an Dritte weitergegeben.
Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.
Datenerhebung und -verarbeitung bei Zugriffen aus dem Internet.
Wenn Sie unsere Website besuchen, speichern unsere Webserver automatisch jeden Zugriff in einer Protokolldatei. Diese Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie im Rahmen der Nutzung unseres Angebotes eingeben, gespeichert. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist uns nicht möglich. Diese Daten werden in anonymisierter Form zur statistischen Auswertung unseres Web-Angebots mit dem Programm PIWIK genutzt und im Anschluss gelöscht.

Folgende Daten werden dabei vorübergehend erfasst:

  • IP-Adresse (anonymisiert)
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • Übertragene Datenmenge
  • Zugriffsstatus des Web-Servers (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, Kommando nicht ausgeführt, etc.)

Links zu Websites anderer Anbieter

Unsere Websites können Links zu Websites anderer Anbieter enthalten. Wir weisen darauf hin, dass diese Datenschutzerklärung ausschließlich für die Website www.elsa-studie.de. Wir haben keinen Einfluss darauf und kontrollieren nicht, dass andere Anbieter die geltenden Datenschutzbestimmungen einhalten.

Sicherheit und SSL-Verschlüsselung

Die Website ist generell über das HTTPS-Protokoll mit einer Transportverschlüsselung zu erreichen. D.h., diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Weitere Informationen erhalten Sie auch unter www.hs-fulda.de/datenschutz